Linda

Rennname: Hold it Linda
Geschlecht:weiblich
Geburtstag: 2.8.2014
Herkunft: Irland
Kastriert ja
Geimpftja
Gechiptja
Gesundheitscheckja
Gewicht
Größe63 cm
Kinder
kleine Hundeja
Katzenmöglich
KontaktBarbara Himpeler

 

12.04.2017 – Linda ist nun seit gut 5 Wochen auf ihrer neuen Pflegestelle und hat bereits  Fortschritte gemacht. Einige ihrer Ängste sind wesentlich schwächer geworden. Es stellte sich heraus, dass sie es sehr stark vom Menschen abhängig macht, wie sehr ihre Ängste sie beeinflussen. Es werden also Adoptanten gesucht die viel Zeit, Geduld und Ruhe mitbringen. Ausserdem ist viel Hundeverstand wichtig, um entsprechend auf sie einzugehen. Im Haus ist sie sehr liebenswürdig und verschmust, wenn sie erst einmal „Aufgetaut“ ist.

 

Das Alleinebleiben klappt bereits ganz gut, ist aber noch etwas ausbaubedürftig. Sie ist sehr freundlich zu Mensch und Hund jeglicher Art. Für Adoptanten/Interresenten steht eine fachkundige Beratung zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05.03.2017 − Linda ist nach Niederkassel (Nähe Troisdorf) umgezogen. Sie verhält sich im Haus typisch „greyhoundlike“ und ist zutraulich, neugierig, liebt es zu kuscheln, zeigt keine Ängste und ist verspielt. Sie kommt mit Ihren Menschen sehr gut klar, egal ob Mann oder Frau.

23.12.2016 – Für unser Sensibelchen Linda war die nächste große Veränderung in ihrem Leben doch etwas anstrengender als gedacht. Die ersten Tage waren für sie schon recht aufregend. Neue Umgebung, neue Sprache, gleich zwei zauberhafte Jungs. Aber wie man auf den Bildern sieht, fühlt sie sich zunehmend wohl und fängt an, sicherer zu werden. Bei den riesigen Fortschritten, die sie bis jetzt schon gemacht hat, wird es wohl nur noch kurze Zeit dauern, bis sie auch unggewohnte Situationen meistert.

12.12.2016 – Linda, mal die Schüchterne dann die Lustige, ließ allen das Herz schmelzen, als sie da so eingekringelt in ihrer Box lag. Sie war ohne Murren ins Auto ein- und ausgestiegen. Und nun ist sie da und durfte direkt zu den zwei tollen Jungs, Hero und Sean und ihrem Pflegepapa Reiner nach Ennepetal ziehen.

9.11.2016 – Linda hat aber auch ein Pech. Erst wollte sie nicht zum Arzt, und nun, hat sie einen Husten. Anders als beim Menschen, sollen bzw. dürfen Greyhounds eine solch lange Reise nicht antreten und so muss Linda noch einen weiteren Monat warten. Sollte sich aber jemand finden, der sie aufnehmen will, kommt sie mit Sicherheit noch vor Weihnachten.

6.11.2016 – In den letzten Wochen hat Linda enorme Fortschritte gemacht und nun ist sie bereit, die große Reise anzutreten. Übrigens, sie war für die Rennindustrie unter dem Namen Hold it Linda registriert, ist aber nie Rennen gelaufen. Sie war einfach zu verspielt.

9.10.2016 – Linda ist ein total liebes, verspieltes Mädchen und hat sich super mit allen Hunden im Shelter in Irland verstanden. Sie war sogar die Vorsängerin im Greyhound Chor. Aber, als sie zum finalen Gesundheitsscheck abgeholt werden sollte, ist sie total ausgeflippt, wollte in kein Auto steigen und folglich fehlte ihr nun der Stempel im Pass. Ohne Stempel keine Ausreise. Nun hat Petra in Irland viel Arbeit vor sich.

4.10.2016 – Wir wissen noch nicht viel von Linda nur, dass sie ein sehr schüchternes zweijähriges Mädchen ist, verspielt ist und Streicheleinheiten genießt. Linda sollte ursprünglich nach Slowenien, weil es dort aber zu lange dauert hat sie den letzten freien Platz im Oktober erobert. Hoffen wir, dass sie schnell das Herz eines lieben Menschen erobert.

Zurück zur Übersicht >>