Rückblick – Ankunft Samstag, 07.03.2020, 13.00 Uhr

Unsere 10 neuen Greys hatten bei ihrer Ankunft in unserer Geschäftsstelle im doppelten Sinn viel Sonnenschein im Gepäck, sowohl was das Wetter als auch ihre Aussicht auf ein nunmehr stressfreies Leben betraf. Die aufgeregten, erwartungsvollen Augen der vielen Adoptanten-Familien und Interessenten begegneten nach dem Öffnen der Fahrzeugluken erstmals den unsicheren, fragenden Augen unserer Schützlinge. Bewegende Momente – die nur kurz währten, weil die Greys nach Doppelsicherung ihren Menschen zu einem Spaziergang in den nahegelegenen Waldweg folgten.

Danach das übliche Prozedere des Vertragswesens, Einkleidung, Beantwortung der zahlreichen Fragen durch jene motivierten Mitglieder, die auch weite Anreisen nicht davon abhielten, ihren gezielten Beitrag in unserer Vereinsarbeit zu leisten. So zum Beispiel Astrid und Thomas Lore, die aus dem Saarland kamen, Sally aus München, unsere 2. Vorsitzende, Ulla aus Weiden oder Sabine, die zum Weitertransport von Belle zu Iris an die Nordseeküste und Retour 700 km auf sich genommen hat. DANKE euch allen.

Wie immer wurden erfrischende Getränke, Kaffee, Brötchen und Kuchen gereicht und auch dir, Diana, ein großes DANKESCHÖN, dass du das alles immer so liebevoll vorbereitest. Mit einem Gläschen Cremant traf sich der „harte Kern“ unserer anwesenden Mitglieder zu einem Resümee des Nachmittags und Planung der nächsten Ankunft. Final endete auch diese Diskussion mit der Bestätigung, wie schnell sich die Greys an ihre neue Situation anpassen und, wie es Barbara einige Tage später signalisiert wurde, bereits alle 10 die Herzen ihrer Familien und Pflegefamilien erobert haben.

Das nachstehende Foto zeigt stellvertretend für den emotionalen Tag der Ankunft „die Wärme und Fürsorge“ unserer Adoptantin Noelani Thalbauer und die Dankbarkeit und Zuneigung ihres neuen Familienmitglieds Enzo (jetzt TimTam), wenige Augenblicke nach ihrem ersten Kennenlernen.

Noelani-Thalbauer

So soll es sein und so hoffen wir auf viele weitere Menschen, die unseren Greys und uns ihr Vertrauen schenken.

PS: Soeben hat Noelani mitgeteilt, dass sie gerne Mitglied in unserem Verein werden möchte. Das freut uns sehr und wir begrüßen sie ganz herzlich in unserem Kreis bei Greyhound Forever e.V.

 

Weitere Impressionen können Sie auf YouTube sehen >>