Lulu

lulu
lulu
lulu
lulu
lulu
lulu
lulu
lulu
lulu
lulu
lulu
lulu
RennnameNewlawn Pixie
GeschlechtHündin
Geburtstag02.12.2016
HerkunftIrland
Kastriert ja
Tollwutimpfungja
Gechiptja
Gesundheitscheckja
GewichtInfo folgt
GrößeInfo folgt
KinderInfo folgt
kleine Hundeja
Katzentauglichnein
KontaktBarbara Himpeler

27.02.2019

Lulu ist seit dem 20.12.2018 ein Mitglied unseres Rudels, nachfolgend nun unsere ersten Eindrücke der jungen Dame…
Lulu ist ein aufgeweckter junger Hund, der sich sofort in unser gemischtes Rudel eingefügt und im Sturm das Sofa erobert hat.
Sie hat mit dem Leben in einem Haushalt keinerlei Probleme, ist neugierig und sucht intensiv die Nähe ihrer Menschen. Auch mit fremden Menschen, ob Mann oder Frau hat sie keinerlei Probleme.
Spaziergänger sind nur manchmal für die Lady interessant, Umweltreize werden von ihr stets interessiert und genauestens beobachtet. Manchmal hat diese kleine Mädchen sogar keine Lust eine Gassirunde zu gehen und trottet dann lustlos hinterher…
Lulu ist stubenrein, hat aber bis jetzt noch nicht gelernt, ihr „Geschäft“ an der Leine zu verrichten, daher ist es im Moment noch unbedingt notwendig einen gesicherten Garten zu haben, damit sie sich hier ohne Leine lösen kann. Sie bleibt auch eine gewisse Zeit alleine, freut sich aber sehr überschwenglich, wenn ihre Menschen wieder nach Hause kommen.
Zum Thema Katzen denken wir es wäre besser wenn sie in ein katzenfreies Zuhause ziehen würde.
Im Freilauf tobt sie, wenn sie gerade Lust darauf hat, sehr wild und muss hier immer wieder von uns etwas ausgebremst werden, da sie einen Herzklappenfehler hat und hier Überanstrengung vermieden werden sollte.
Sie ist im Moment hervorragend auf ihre Medikamente eingestellt, ihre Adoptanten sollten sich aber darüber im Klaren sein, dass sie permanent Medikamente braucht.
Lulu könnte durchaus als Einzelhund ihr eigenes Sofa beziehen, wäre aber auch als Zweithund vermittelbar.

Unser Fazit… einfache Hunde gibt es wie Sand am Meer, Lulu braucht Menschen, die eine Herausforderung lieben und sich in unsere Chaos Queen verlieben…

Sie kann gerne bei ihrer Pflegefamilie in 95182 Döhlau – Oberfranken besucht werden.

Ankunft 08.12.2018

Lulu wurde gemeinsam mit ihren Wurfgeschwistern bei den Tierschützern abgegeben. Sie musste nie Rennen laufen. Lulu kann beim ersten Treffen schüchtern sein, aber sobald sie aus ihrer Schale heraus kommt, ist sie ein freundliches, verspieltes und manchmal freches Mädchen. Sie hat ein iebenswertes Wesen. Sie versteht sich mit allen Hunden beiderlei Geschlechts und jeder Größe gut. Sie wurde mit Katzen getestet und nahm keinerlei Notiz von ihnen, aber sie war auch sehr unsicher in der Umgebung. Daher können wir noch nicht ganz sicher sagen, ob sie katzentauglich ist. Sie läuft großartig an der Leine. Am besten wäre für sie ein Zuhause mit anderen Hunden, da sie deren Gesellschaft liebt.