Coco

2021-10-Coco3
2020-IR-07-Coco03
2020-IR-07-Coco04
2021-10-Coco4
2020-IR-07-Coco01
2021-10-Coco5
2021-10-Coco2
2020-IR-07-Coco02
Informationen
zum Hund:
Geschlecht: Hündin
Geboren: 01.10.2013
Gewicht: Info folgt
Größe: 65 cm
Verträglichkeit:Mit anderen Rassen: Ja
Mit kleinen Kindern: Info folgt
Mit kleinen Hunden: Info folgt
Mit Katzen: Info folgt
Vor Ausreise
nach Deutschland:
Gechipt
Gesundheitscheck
Kastriert
Geimpft
Kontakt:Barbara HimpelerRenn-Name:
Cabra Coco

Neuvermittlung

Coco wurde 2020 vermittelt und befindet sich nun wieder auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Ihre jetzige Besitzerin muss sie aufgrund veränderter Lebensumstände abgeben.

Coco ist 8 Jahre alt und noch sehr aktiv, genießt jedoch auch ausgiebig kuschelige Liegeplätze, auf denen sie leidenschaftlich gerne gekrault wird. In Irland war sie ein wahrer Rennchampion, weswegen sie auch jetzt noch alle 2 bis 3 Tage die Möglichkeit benötigt, im gesicherten Auslauf ein paar jetzt nicht mehr ganz so schnelle Runden zu drehen. Auf andere Hunde, groß oder klein geht sie neugierig zu und ist niemals aggressiv. Katzen sollten sich jedoch vor ihr in Acht nehmen. Auch mit jungen, stürmischen Hunden geht sie ganz gelassen um, schließlich war sie 2 Mal Mutter. Menschen findet sie grundsätzlich interessant und begrüßt Jung und Alt wo immer es eine Begegnung gibt. Überall kommt sie gut an und wird bewundert und gelobt. Ihr Fell ist etwas ganz Besonderes, dichter als bei Greyhounds üblich und weich wie Seide. Sie ist auch völlig angstfrei und entspannt, hat mit Sicherheit nichts allzu Böses erlebt. Im Auto fährt sie sehr gerne mit und ist immer neugierig, was sich beim Aussteigen bietet.

Wenn Sie Coco ein liebevolles Zuhause geben möchten, dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Erste Informationen von PAWS

Die wunderschöne Coco war eine Zuchthündin. Sie hat ein ganz bezauberndes, süßes und entspanntes Wesen. Coco versteht sich mit allen anderen Hunden sehr gut, egal ob groß oder klein oder Hündin oder Rüde. Sie könnte alleine im neuen Zuhause leben, aber hätte auch nichts gegen nette Hundegesellschaft einzuwenden. Da sie recht entspannt ist, könnten wir uns sie auch in einer Familie mit Kindern vorstellen. Sie braucht ab und zu die Möglichkeit eine Runde im gesicherten Freilauf oder Garten zu rennen.