Bloom

Bloom_4
Bloom_2
Bloom_2
Bloom_Ashley
Bloom_Ashley
Bloom_Ashley
Bloom_Ashley
Bloom_Ashley
Bloom_Ashley
bloom_neu4
bloom_neu4
bloom_neu2
Bloom_neu1
bloom
bloom
bloom
bloom
bloom
bloom1
RennnameNeedham Bloom
GeschlechtHündin
Geburtstag02.01.2013
HerkunftIrland
Kastriert ja
Tollwutimpfungja
Gechiptja
Gesundheitscheckja
Gewicht36,5
Größe69 cm
Kinderja
kleine Hundenein
Katzentauglichnein
KontaktBarbara Himpeler

17.08.2018

Bloom hat sich in den letzten Wochen hervorragend in ihrer Pflegefamilie eingelebt…Sie liebt es inzwischen lange Ausflüge mit uns zu unternehmen, auch ihre Kondition hat sich sehr verbessert – Spazierengehen ist ihr größtes Hobby. Sie läuft hervorragend an der Leine. Sie geht mit allen Situationen gelassen um und verhält sich auf dem Windhundplatz sehr freundlich.

Veränderungen im Rudel werden ohne Probleme akzeptiert und sie nimmt die neuen Pflegehunde freundlich auf. Bloom liebt es bei Ihren Menschen zu sein, sie ist einfach unser Blümchen… Auch der Umgang mit unseren Katzen hat sich erheblich gebessert, aber dennoch sind wir der Meinung, Bloom und Katzen – es wird nie Liebe werden…

Bloom wartet geduldig auf ihr eigenes Sofa und ihre neue Familie wird ein ganz tolles Hündchen ihr Eigen nennen können, also bitte liebe Leute überseht diesen tollen Hund bitte nicht!

01.06.2018

Bloom kam am 12.05.2018 als Pflegehund zu uns…
Wir möchten nun ein bisschen über sie berichten:

Bloom wurde uns als kontaktfreudige, offene Hündin beschrieben.
Mit ihren ca. 36 Kg ist sie ein außerordentlich liebes, freundliches „Riesenblümchen“…
Sie hat sich ohne Probleme in unser gemischtes Rudel (Mischlinge, Galgos und Greyhounds) eingefügt.
Bloom genießt ihr Leben und sucht immer den Kontakt zu ihren Menschen, auch im Moment liegt sie wieder hinter meinem Bürostuhl und beobachtet, was ich so treibe…

Der Alltag im Haus oder im gesicherten Gartenbereich ist für Bloom kein Problem, auch Dinge wie Staubsauger oder Fernseher empfindet sie als normal …
Beim Spazieren gehen läuft sie sehr sauber an der Leine, reagiert hervorragend auf Korrekturen, Straßenverkehr und Ablenkungen bereiten ihr keinerlei Probleme. Treffen wir bei unseren Ausflügen Hunde, Menschen, werden diese stets freundlich beobachtet, sie liebt es einfach spazieren zu gehen. Wir gehen mit ihr im Moment nur relativ kurze Gassirunden, da ihre Kondition für lange Spaziergänge noch nicht ausreichend ist.

Sie ist vom ersten Tag an stubenrein und meldet, wenn`s mal „brennt“ und hat „windhundtypisch“ auch sofort das Sofa in Beschlag genommen.
Bloom kann durchaus eine gewisse Zeit alleine bleiben und verhält sich hervorragend im Haus.
Sie ist manchmal ein bisschen tollpatschig und man sollte bei kleineren Kindern ein wachsames Auge haben, da dieses „bisschen Hund“ ab und zu Probleme mit der Einschätzung des Bremsweges hat.

Wir werden immer wieder gefragt, ist ein Greyhound katzentauglich…
bei Bloom müssen wir leider vermelden „Katzen gehen gar nicht…, bei Katzenbegegnungen muss das andere Ende der Leine sehr stabil sein, es ist die einzige Situation bei der Bloom vergisst, wie man ordentlich an der Leine läuft. Hier arbeiten wir mit „Klapperschellen“ um das Handling besser zu gestalten.

Kleine, kläffende Hunde sind je nach Tagesform manchmal sehr nervend und wir legen nicht die Hand ins Feuer, dass Bloom bei einem direkten Kontakt ihre Contenance behält.

Fazit zu Bloom:
Sie ist ein ganz entzückendes „Riesenbaby“, tausendmal lieber als groß und könnte auch als Einzelhund vermittelt werden,
Bloom ist kann gerne bei ihrer Pflegefamilie in 95182 Döhlau – Oberfranken besucht werden.

 

Ankunft 12.05.2018

Bloom ist eine sehr kontaktfreudige und anhängliche Dame die es liebt, wenn ihr Beachtung geschenkt wird. Sie wird nicht eifersüchtig wenn andere Greyhounds gestreichelt werden und wartet geduldig bis sie dran ist. Sie geht toll an der Leine und zeigt alle Eigenschaften, ein großartiger Familienhund zu werden.

Mehr über Bloom, sobald wir sie besser kennengelernt haben.