Faith

faith
faith
faith
faith
faith
faith
faith
faith
faith
RennnameHad a Dream
GeschlechtHündin
Geburtstag04.02.2016
HerkunftIrland
Kastriertja
Geimpftja
Gechiptja
Gesundheitscheckja
GewichtInfo folgt
Größe64 cm
KinderInfo folgt
kleine Hundeja
KatzentauglichInfo folgt
KontaktBarbara Himpeler

17.01.2018

Faith wurde uns als schüchternes Mädchen, das für den Coursing Einsatz als zu schlecht eingestuft wurde, beschrieben.

Sie zeigt sich jedoch nach ein paar Tagen in unserem gemischten Rudel (Mischlinge, Galgos und Greyhounds) als eine sehr aufgeweckte, an allem interessierte und sehr anhängliche junge Hündin und hat sich innerhalb sehr kurzer Zeit total in unser „Alltagsleben“ integriert.

Bis jetzt hat sie jede Situation sehr gut gemeistert:
Autofahren ist für sie einfach nur toll, man kann hier soviel entdecken…, der erste Kontakt mit unserem Tierarzt wurde mit Schwanzwedeln „überstanden“, bei ihrem ersten Stadtbesuch hat sie sich sehr ausgeglichen gezeigt (Kinder, Rollstuhlfahrer, Menschen mit Krücken oder Rollatoren, Aufzugfahren, Treppenlaufen und Besuch von diversen Geschäften).

Beim Spazierengehen (alleine oder im Rudel) orientiert sie sich am Zweibeiner, ist sehr aufmerksam und erkundet die „große Welt“ offen und entspannt. Sie reagiert auf Begegnungen mit Menschen oder anderen Hunden ruhig und freundlich.

Faith verhält sich im Haus ruhig und ist im Rudel immer mit vorne dabei, wenn es was zu entdecken gibt – eine junge Hündin eben…

Wenn Besuch kommt, egal ob groß oder klein, Mann oder Frau, ist sie freundlich und begrüßt die Menschen immer neugierig und geht auf alle offen zu.

Sie ist vom ersten Tag an stubenrein und meldet sich, wenn`s mal „brennt“.
Im Freilauf lässt sie sich bereits gut abrufen und sucht auch hier immer wieder den Kontakt zu ihren Menschen und ihrem Rudel.

Auch den Test „kann sie alleine bleiben“ hat sie bis jetzt ohne zu jammern oder etwas zu zerstören gemeistert, was aber nicht heißt, dass sie nicht jede Gelegenheit nutzt, um Streicheleinheiten von ihren Menschen zu erhaschen, Faith ist eine Schmusebacke!

Wir werden immer wieder gefragt, ist ein Greyhound katzentauglich…
wir denken Faith eher nicht, sie entdeckt jede unserer Hauskatzen sofort und würde, wenn sie könnte, sofort hinterher – was sie auch lautstark äußert.

Unsere Alpakas hingegen werden akzeptiert und sie läuft bereits ordentlich bei Spaziergängen mit ihnen mit.

Wollen Sie, dass ein eine junge, verspielte lebenslustige Dame ihr Leben bereichert, dann ist Faith eine sehr gute Wahl.

Sie kann gerne bei ihrer Pflegefamilie in 95182 Döhlau – Oberfranken  besucht werden.

Ankunft 06.01.2018 

Faith sollte ein Coursing Greyhound werden, wurde aber als nicht gut genug befunden. Sie ist ein schüchternes Mädchen und sollte am besten in ein Zuhause ziehen, wo es bereits einen anderen Hund gibt der ihr Gesellschaft leisten kann. Wahrscheinlich wäre ein ruhiges Zuhause mit älteren Kindern am besten für sie. Sie läuft gut an der Leine.

Mehr über Faith, wenn wir sie besser kennengelernt haben.