Pixie

pixie
pixie
pixie
pixie
pixie
pixie
pixie
pixie
pixie
pixie
pixie 5
pixie 1
RennnameInfo folgt
GeschlechtHündin
Geburtstag03.03.2016
HerkunftIrland
Kastriert ja
Tollwutimpfungja
Gechiptja
Gesundheitscheckja
GewichtInfo folgt
Größe68 cm
Kinderja, ältere
kleine Hundeja
Katzentauglichnein
KontaktBarbara Himpeler

12.11.2018

Pixie ist mit Demi seit 27.10.2018 ein Mitglied unseres Rudels und wir wollen nun über sie berichten…

Pixie ist eine „schwarze Schmusebacke“, sie kommt vom ersten Tag wunderbar mit unserem gemichten Rudel zurecht. Sie hat mit dem Leben in einem Haushalt keinerlei Probleme, ist aber in den ersten Tagen etwas skeptisch und betrachtet aus sicherer Entfernung das Leben um sie herum. Mit fremden Menschen, ob Mann oder Frau hat sie keinerlei Probleme und begrüßt diese immer freudig.

In den ersten Tagen hatte sie keinerlei Interesse an Spaziergängen, was sich aber inzwischen gegeben hat, sie läuft hervorragend an der Leine, Umweltreize werden von ihr interessiert und intensiv beobachtet und sie vergisst hier manchmal noch, dass „Hund“ schauen und weiterlaufen könnte…

Pixie ist stubenrein, bleibt auch eine gewisse Zeit alleine, freut sich aber immer schwanzwedelnd, wenn ihre Menschen wieder nach Hause kommen und findet Autofahren total spannend.

Katzen findet sie sehr interessant, lässt sich aber relativ gut von diesen ablenken, ob ein Zusammenleben mit Katzen ist in ihrem neuen Zuhause möglich wäre, können wir nicht garantieren…

Im Freilauf hat sie noch nicht begriffen, dass sie hier rennen und toben kann, meist bleibt sie einfach bei ihren Menschen stehen…, erfahrungsgemäß braucht sie einfach noch Zeit um zu lernen diese Zeit zu genießen. Pixie könnte ebenfalls als Einzelhund ihr eigenes Sofa beziehen.

Pixie kann gerne bei ihrer Pflegefamilie in 95182 Döhlau – Oberfranken besucht werden.

Ankunft 27.10.2018

Pixie ist ein sehr liebenswertes, sehr glückliches, freundliches Mädchen. In den ersten paar Tagen bei den Tierschützern was sie schüchtern und reserviert aber hat sich nun in ein fantastisches Mädchen verwandelt. Sie versteht sich sehr gut mit allen Hunden. Wir denken, ein Zuhause mit Garten wäre für sie am passendsten. Sie könnte für kleine Kinder etwas zu wild sein, daher sollten Kinder in ihrem neuen Zuhause bereits standfest sein. Sie ist schwarz, aber hat hübsche weiße Flecken in ihrem Fell. Sie wurde bereits mit Katzen getestet, doch das ging nicht gut.

Mehr über Pixie, sobald wir sie besser kennengelernt haben.