Windhundspaziergang 28.05.2022

Windhundspaziergang im nördlichen Baden-Württemberg 

Sooo schön war es

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wenn 17 Windhunde aus vielen Fahrzeugen ausgeladen werden und fast kein Bellen, Ankurren oder Ähnliches zu hören ist.
Jeder Hund guckt sich ersteinmal um, ordnet fast jeden neuen Ankommenden als ‚Familie‘ ein und beschnüffelt sich vielleicht einmal ganz freundlich ünterwegs.

Unser erste Windhundspaziergang Im Ländle:

Natürlich wird man von Bauern, die gerade enstannt in ihrer Mahdwiese liegen mit so einer Truppe beäugt. Es ging gemütlich im Zick-Zack über die Weinberge am Sauberg hinauf bis zur Chartaque, einem nachgestellten hölzernen Aussichtsturm auf der ehemaligen Grenzlinie zahlreicher Kriege, Franzosen vom rechts, Württemberger und Franken von links (wenn man von oben schaut). Entlang von der ‚Kunst im Wald‘ hinunter zur Naturschule, dem Weingut Jaggy, entlang der Gaststätte ‚Lamm‘, in dem der ca 80 jährige Besitzer noch selber schlachtet, kocht und bedient durch Streuobstwiesen wieder  zur Sammelstelle zurück. Ich bleib dabei, Windhundbesitzer sind besonders liebenswerte Menschen.

Ebenso wie ihre Hunde

Selbst der gloriose Senior der Hunde Gruppe, ein knapp 14jähriger Spanier ging die ganze Strecke ca 2 Stunden, mit erhabenen Gang, geradezu Andalusier-Pferde anmutenden Vorderhandbewegungen mit und hatte ganz offensichtlich Spaß. Bei ca 20° und wunderbaren harmlosen hohen Wolken gab es hier keine Probleme. Anschließend ging es für einige G4E Hunde noch in ein Dorfrestaurant, besonders gefreut haben wir uns über den strammen Aiden (und natürlich seiner süßen Begleiterin Nelly, der einzige deutlich Nicht-Windhund, sondern..sie könnte wirklich ein Corgi sein :), über Buster, der ziemlich beeindruckt war, aber sich tadellos verhielt und einen späteren Besuch von dem zauberhaften blauen ‚Gunther‘.

Uns allen scheint es einen Riesenspaß gemacht zu haben und wir möchten es alle 4-6 Wochen mit unterschiedlicher Besetzung wiederholen.

Habt ihr im Umkreis von ca 50km auch tolle Wegstrecken? Dann meldet Euch für Vorschläge gerne bei

Astrid Bauchrowitz
huxley2@web.de
oder über fb: Matilda Greyhound

Es war uns ehrlich ein Fest und wir freuen uns auf ein Wiedersehen :*

Stefan, Astrid mit Cleo, Jaffa und Reilly und demnächst mit…kA, ein neuer Pflegehund kommt ..

2022-05-Spaziergang03 2022-05-Spaziergang02 2022-05-Spaziergang01 2022-05-Spaziergang04