Herzlich Willkommen
bei GREYHOUND FOREVER e.V.

Neueste Updates

17.09. - Adoptanten berichten => "Duffy ist seit einem halben Jahr bei uns …" >>
16.09. – Pflegestellen berichten => "Calvin und seine Freunde hatten viel Spass" >>
16.09. – Pflegestellen berichten => "Joey genießt sein neues Leben" >>
13.09. – Pflegestellen berichten => "Opal fühlt sich rundum wohl" >>
10.09. – Pflegestellen berichten => "Lucy lernt sehr schnell und integriert sich perfekt." >>
10.09. – Pflegestellen berichten => "Harry ist ein ganz lieber und unkomplizierter Grey" >>
10.09. – Pflegestellen berichten => "Dora ist eine Traumhündin und wahrscheinlich Katzentauglich" >>

 

Sonntag, 1. Oktober:

Windhundwandertag im „Birgeler Urwald“ in Wegberg

Unser regelmäßiger Windhundspaziergang im September fällt leider aus. Wir möchte Euch dieses Mal zu einem Windhundwandertag einladen.

Wir wandern hinüber in eine andere Welt, auf naturbelassenen Pfaden im Naturschutzgebiet, das auch „Birgeler Urwald“ genannt wird. Die Wanderung, zwischen uraltem Baumbestand, führt uns zu einer Marienwallfahrtskapelle (das „Birgeler Pützchen“) mit der bekannten heilenden Wasserquelle. Die heilende Wirkung des Wassers zeichnet sich durch einen hohen Siliziumdioxid-Gehalt aus und hilft besonders gut bei Augenleiden. Wir konnten Leute beobachten, die mit leeren Mineralwasserkästen anreisten, um das Brunnenwasser abzufüllen. Es schmeckt gut und ist sehr erfrischend. Unsere Hunde haben es auch genossen. Diese kleine Kapelle ist ein besonderer Ort, der auch in der heutigen Zeit seinen Reiz nicht verloren hat.

Wir empfehlen festes Schuhwerk, da wir teilweise auf schmalen Waldpfaden und steilen Wegen quer durch den „Urwald“ wandern. Mit ausreichenden Pausen sind wir ca. 5 Stunden unterwegs. Bitte bringt Euch Proviant und Getränke mit. Wir würden uns sehr freuen, die Wandervögel unter Euch, begrüßen zu dürfen.

Treffpunkt ist der Parkplatz: Naturparkweg 1, 41844 Wegberg am 1.10.2017 um 10.00 Uhr.

Bitte beachtet, dass diese Wanderung nichts für Hunde und Menschen mit Handicap ist. Auch bei älteren Tieren müsst Ihr bitte abwägen, ob Eure Hunde das schaffen. Es gibt keine kürzere Strecke im Angebot.

Anmeldungen, wie immer, bei Astrid Schmid-Lindemann >>

Vorankündigung: Am 29.10.2017 findet der nächste Windhundspaziergang in Düsseldorf statt. Nähere Infos folgen bald.

Aus Greyhound Forever:

Tag der Deutschen Einheit,
03. Oktober 2017
Informationsstand beim Kölner Struppi-Rennen

Neben den Rennen für jeden Hund, wird es um die Rennbahn ein buntes Angebot von Informations- und Verkaufsständen geben. Wir sind auch dabei. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt. Wir würden uns freuen, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Beginn der Veranstaltung: 10.00 Uhr

Anschrift des KSW-Sportverein:
In der Beller Maar, 50937 Köln

03.09.2017:

Unsere Schützlinge sind alle wohlbehalten angekommen.

Um 9.30 Uhr war es soweit. Dominic und Tony und 14 Greyhounds fahren durch das Tor. Der Wettergott war uns wieder einmal gnädig. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnten wir die Langnasen in ihre endgültigen bzw. vorübergehenden Hände geben. Viele Helfer, Mitglieder, Pflegefamilien, Adoptanten und interessierte Menschen waren zugegen und haben für einen schönen und perfekten Tag beigetragen. Wir danken allen Beteiligten!

Hier sehen Sie einige Impressionen:

Aus aktuellem Anlass:

Ex-Racer gehören nicht auf die Rennbahn!

Uns ist zugetragen worden, dass eine, von uns adoptierte, Greyhound-Hündin auf Rennbahnen in Deutschland laufen muss. Die betreffende Dame (auf Namen und Bilder möchten wir hier verzichten) hat den Adoptionsvertrag unterschrieben, in dem es heißt (Auszug): „Greyhound Forever weist hier noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass der Verein mit der Teilnahme an Windhundrennen, welcher Art auch immer, NICHT einverstanden ist. Der Adoptant wurde ausführlich persönlich darüber informiert, aus welchen Gründen eine Teilnahme an Windhundrennen seitens Greyhound Forever nicht erlaubt ist.“

Wir verurteilen dieses auf’s Schärfste und sind entsetzt, dass unser Vertrauen so missbraucht wurde. Ganz abgesehen von dem Vertragsbruch.

Die Hunde, die wir vermitteln, sind in Irland als „rennuntauglich“ aussortiert worden, sei es aufgrund von Verletzungen oder gesundheitlichen Gründen. Zwar können sie nach ihrer Rekonvaleszenz ein ganz normales, beschwerdefreies Leben führen, aber die Belastungen auf der Rennbahn sind definitiv zu groß. Auch jene, die das Glück hatten, keine Verletzungen davon tragen zu müssen, wurden dennoch aussortiert; d.h., sie waren nicht kopfstark genug und konnten den Stress nicht ertragen, waren zu langsam oder schlichtweg zu alt (für die Rennen). Eines haben alle gemeinsam: Sie sind sehr hart trainiert worden. Das hinterlässt Spuren. Sie dann hier in Deutschland wieder auf die Rennbahn zu lassen, ist unverantwortlich.

Wir appelieren deshalb an die Vernunft und den Verstand aller Adoptanten unserer Greyhounds. Tut ihnen das bitte nicht an. Es gibt eingezäunte Hundewiesen, auf denen Eure Schützlinge nach Herzenslust rennen können, und zwar wann und wie lange SIE möchten.

Wir wollen hier auch noch einmal betonen, dass wir nicht grundsätzlich gegen die Rennen in Deutschland sind. Das sollte jeder verantwortungsbewußte Hundebesitzer selber entscheiden, aber bitte keine adoptierten Hunde aus Irland. Es sollten nur gesunde und gut trainierte Hunde rennen. Das ist auf seriösen Rennbahnen auch der Fall.

Im Namen des gesamten Vorstandes

Aus Greyhound Forever:

Unser Kalender 2018 ist fertig!

Dieses Jahr hat Undine Gulde (Tierisch Photogen) uns unterstützt, unseren Kalender mit ihren professionellen Fotos zu produzieren. Ergänzt mit Zitaten und Lebensweisheiten rund um den Hund und den Tierschutz macht den Kalender ganz besonders.

Die Felder des Kalendariums sind beschreibbar und bieten Platz für Ihre persönlichen Termineinträge.

Der Kalender ist im Format Din A3 (420×297 mm) quer, auf hochwertigem und brillantem 300 g-Bilderdruckpapier, glänzend gedruckt.

Er kostet 15,00 Euro plus Versandkosten (variiert je nach Menge und Land).

Auf Anfrage ist der Kalender auch in Din A2 (594×420) erhältlich und kostet 25,00 Euro plus Versandkosten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Kalender nur gegen Vorkasse verschicken und senden Sie Ihre Bestellung bitte an folgende E-Mail-Adresse: vanessa.petrauskas@greyhoundforever.de