Herzlich Willkommen
bei GREYHOUND FOREVER e.V.

Greyhound Forever e.V. „In eigener Sache“

Greyhound Forever e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur so vielen Greyhounds wie möglich ein gutes Zuhause zu vermitteln, sondern nachhaltig die Verbesserung der Abläufe in Irland einzufordern, damit irgendwann das übermäßige Züchten sowie das unmenschliche, grausame Töten der Greys ein Ende nimmt.

„Jedes Leben hat sein Maß an Leid. Manchmal bewirkt eben dieses erst unser Erwachen.“
Gautama Buddha

 

Liebe Leser unserer HP, liebe Interessenten einer Adoption eines unserer Greys,

mit der für Greyhound Forever e.V. erfreulichen Tendenz wachsender Vermittlungen ist leider auch die Rückgabezahl unserer Schützlinge angestiegen. Wir haben durchaus Verständnis dafür, dass sich Lebenssituationen verändern können und sich, wenn auch ganz selten, die Chemie zwischen Mensch und Hund nicht immer optimal entwickelt. Umso mehr bitten wir, nach den Erfahrungen der letzten Wochen (mit vermehrten Rückläufen), die Interessenten eines Greys von Greyhound Forever e.V. darum, sich vor der endgültigen Entscheidung zur Adoption nochmals ausführlich (gerne mit unserer Hilfe) mit dem Wesen und dem Charakter dieser Rasse zu befassen, anfangs natürlich auch Geduld und Zeit zu investieren, damit ein glückliches Zusammenleben von Mensch und Hund garantiert ist.

  • Wir sind bei unseren Vermittlungs- und Beratungsgesprächen auf die Mithilfe der Interessenten, ihre Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit angewiesen. Trotz akribischer Vorkontrollen ist nicht auszuschließen, dass der ein oder andere Adoptant falsch beurteilt wird oder dass ein Greyhound wider Erwarten nicht in das Umfeld des Adoptanten passt. Wir haben deshalb bei der Vereinsgründung die Möglichkeit einer Rückgabe in unsere Adoptionsverträge aufgenommen.
  • Kommt es also zu einer solch unvermeidbaren Rückgabe/Rücknahme des Schützlings, bitten wir darum, uns ganz offen über die tatsächlichen Gründe (die häufig wegen einer falschen Erwartungshaltung bei den Menschen zu suchen sind) zu informieren. Mit dieser Offenheit und Ehrlichkeit erhöht sich die Chance des zurückgegebenen Greys auf eine rasche, endgültige Vermittlung und das sollte für alle Beteiligten im Vordergrund stehen.

Wir danken allen Adoptanten, die einen Grey von Greyhound Forever e.V. in ihre Familie aufgenommen haben:

  • ihn in seinem neuen Umfeld in Ruhe ankommen lassen, wenn vom 1. Tag an mal nicht alles so rund läuft,
  • die durchaus bereit sind, ein paar Stunden mit ihm in einer Hundeschule zu verbringen,
  • die auch einen bereits in Irland operierten Knochenbruch in Ruhe ausheilen lassen und ihrem Grey die Chance geben, wieder völlig belastbar und gesund zu werden.

In manchen Fällen ist sehr viel Geduld und Zuneigung gefragt und ganz sicher wird es allen, die einen solchen Fall erlebt und gemeinsam mit ihrem Grey durchgehalten haben, mit großer Liebe und Treue gedankt.

Neueste Updates unserer Pflegestellen

Berichte unserer Adoptanten

08.04. - Neues von Lady => Brief >>
01.04. - Neues von Mella => Mella und Dash >>

Sonntag, 29.04.2018

Windhundwanderung Sophienhöhe

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch einladen zum Windhundwandern zur Sophienhöhe.

Es wird kein Spaziergang, festes Schuhwerk und eine gute Kondition wären für die Tour angebracht. Natur pur, wunderschöne Wälder, kleine Seen und Mondlandschaften erwarten uns. Bitte Getränke und Verpflegung fürs Picknick nicht vergessen.

Wir starten am 29.04.2018 um 11:00 Uhr

Fürs Navi: Sophienhöhe in 52428 Jülich

Unser Treffpunkt ist der Parkplatz an der Höller Mühle (Da steht heute allerdings keine Mühle mehr. 1983 ist der Blitz dort eingeschlagen).
Wir sind ca. 3 -4 Stunden unterwegs inclusive Pausen . Ich freue mich auf Euch.

Eure Astrid

 

IMG-20180410-WA0058
IMG-20180410-WA0057
IMG-20180410-WA0056
IMG-20180410-WA0055
IMG-20180410-WA0054
IMG-20180410-WA0053
IMG-20180410-WA0052
IMG-20180410-WA0051
IMG-20180410-WA0050
IMG-20180410-WA0049
IMG-20180410-WA0048
IMG-20180410-WA0047
IMG-20180410-WA0046
IMG-20180410-WA0045
IMG-20180410-WA0044
IMG-20180410-WA0043
IMG-20180410-WA0042
IMG-20180410-WA0041

Windhundspaziergang Kasterer See, 25.03.2018

Ach, war das wieder schön…

Die Sonne hat uns verwöhnt. Zwei Stunden sind wir dem Werwolfweg gefolgt, haben den See umrundet und den Wolfgangstieg erklommen. Oben auf der Plattform konnten wir, wie erwartet, die Rehe in freier Natur beobachten, bzw. unsere Vierbeiner.

Anschließend ging es noch mal kurz ans Wasser zum Trinken und Pfötchen kühlen. Am Parkplatz angekommen, gab es noch Kaffee aus dem Kofferraum und einen regen Austausch unter uns Hundeliebhabern. Es war eine runde Sache und ich möchte mich bei allen Teilnehmern recht herzlich bedanken. LG Astrid

IMG-20180407-WA0052
IMG-20180407-WA0050
IMG-20180407-WA0049
IMG-20180407-WA0048
IMG-20180407-WA0047
IMG-20180407-WA0045
IMG-20180407-WA0044
IMG-20180407-WA0043
IMG-20180407-WA0042
IMG-20180407-WA0041
IMG-20180407-WA0038
IMG-20180407-WA0037
IMG-20180407-WA0036
IMG-20180407-WA0034
IMG-20180407-WA0033
IMG-20180407-WA0032
IMG-20180407-WA0031
IMG-20180407-WA0030
IMG-20180407-WA0029
IMG-20180407-WA0028
IMG-20180407-WA0027
IMG-20180407-WA0026
IMG-20180407-WA0025
IMG-20180407-WA0024
IMG-20180407-WA0023
IMG-20180407-WA0022
IMG-20180407-WA0021
IMG-20180407-WA0020
IMG-20180407-WA0019
IMG-20180407-WA0018
IMG-20180407-WA0017
IMG-20180407-WA0016
IMG-20180407-WA0015
IMG-20180407-WA0014
IMG-20180407-WA0013
IMG-20180407-WA0012
IMG-20180407-WA0011
IMG-20180407-WA0010
IMG-20180407-WA0009
IMG-20180407-WA0008
IMG-20180407-WA0007
IMG-20180407-WA0006

Sonntag, 25.03.2018

Windhundspaziergang Kasterer See

Hallo ihr Lieben,

am 25.03.2018 um 12 Uhr startet unser nächster Windhundspaziergang. Wir treffen uns in 50181 Bedburg – Kaster auf der Hauptstraße 88 – 92 am Friedhof von Alt – Kaster.

Wir wandern entlang dem sagenumwobenen Werwolfweg, genießen die Natur und umkreisen den wunderschönen Kasterer See.
Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

Liebe Grüße,
Astrid

IMG-20180315-WA0005
IMG-20180315-WA0007
IMG-20180315-WA0008
IMG-20180315-WA0001
IMG-20180315-WA0006
IMG-20180315-WA0004
IMG-20180315-WA0002
IMG-20180315-WA0000
IMG-20180315-WA0003

Feedback

Ein lieber Brief einer Adoptantin

Uns erreichte nachfolgender Brief von Pepsie’s (jetzt Smilla) Adoptantin, welcher uns sehr gefreut hat.

Solch nette Worte bestärken uns in unserer Arbeit und machen uns klar, warum wir tun was wir tun. Es freut uns sehr, nicht nur unsere Schützlinge zu retten und ihnen ein neues, glückliches Leben zu ermöglichen; auch immer wieder zu hören und zu lesen, dass die Grey’s ihre neuen Familien glücklich machen, ist Freude pur.

Danke an Alle die uns Vertrauen schenken und danke an Alle, die einem Grey ein schönes, neues Leben bieten.

 

Liebes Greyhound Forever Team,
heute komme ich endlich dazu, Euch zu schreiben und mich zu bedanken. Der 17.02.2018 war und ist für mich ein ganz besonderer Tag. Ging doch an diesem Samstag ein großer Wunsch in Erfüllung. Endlich konnte ich mein Greyhound Mädchen in die Arme schließen und sie mit nach Hause nehmen.

Ich bin sehr beeindruckt und dankbar, wie freundlich und liebevoll ich von Euch aufgenommen wurde und ich möchte Euch heute meine Dankbarkeit und Hochachtung für Eure tolle Arbeit aussprechen.

Ich bekomme jetzt noch eine Gänsehaut, wenn ich daran denke, wie sich die Türen des Busses öffneten und ich meine Smilla ( Pepsie ) direkt als ersten Hund in der Box erblickte. Sie durfte auch als Erste den Bus verlassen und wir konnten uns direkt beschnuppern. Nachdem sie dann ausstaffiert worden war und wir die Formalitäten erledigt hatten, sprang sie auf den Rücksitz unseres Autos und war nach 5 Minuten eingeschlafen. Zuhause angekommen, inspizierte sie wohlwollend mit dem Schwanz wedelnd, Haus und Garten, trank ein wenig Wasser und schlief dann auf der Couch weiter.

Jetzt hat sich unser Zusammenleben schon prächtig entwickelt, wir gehören zusammen!!!! Ich nehme sie mit ins Büro, alle lieben sie, die hübsche, sanfte und freundliche Hündin sorgt für eine gute Stimmung.

Auch das restliche „Familienrudel“, Tochter Leona mit ihren zwei Hunden hat sie schon kennengelernt, und sie kommt mit allen prima zurecht. Der kleine Lasse, Ratonero Mix aus Spanien, ist total verknallt.

Bei Gelegenheit schicke ich Euch ein paar Fotos von Fräulein Smilla.

 

PS . : Smilla bedeutet übrigens “ Lächeln „, ich finde das passt perfekt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir in Kontakt bleiben und sage nochmal herzlichen Dank für alles.

 

Liebe Grüße aus der Eifel

Ruth Wißmann

smilla
smilla
smilla
smilla
smilla
smilla
smilla
smilla
smilla
smilla
smilla

 

25.02.2018

Windhundspaziergang Königsforst 

Auch wenn es sehr kalt war, so verwöhnte uns doch die Sonne mit tollem Wetter. Es kamen zahlreiche Teilnehmer vorbei um mit uns gemeinsam durch den Königsforst zu spazieren. Vielen Dank an Alle die dabei waren! Es war ein schöner Tag …

AN4A9621-1024x683
AN4A9615-1024x683
AN4A9613-1024x683
AN4A9611-1024x683
AN4A9610-1024x683
AN4A9605-1024x683
AN4A9600-1024x683
AN4A9597-1024x683
AN4A9588-1024x683
AN4A9586-1024x683
AN4A9585-1024x683
AN4A9581-1024x683
AN4A9576-1024x683
AN4A9574-1024x683
AN4A9571-1024x683
AN4A9568-1024x683
AN4A9566-1024x683
AN4A9565-1024x683
AN4A9562-1024x683
AN4A9558-1024x683
AN4A9557-1024x683
AN4A9553-1024x683
AN4A9549-1024x683
AN4A9547-1024x683
AN4A9541-1024x683
AN4A9540-1024x683
AN4A9539-1024x683
AN4A9538-1024x683
AN4A9536-1024x683
AN4A9534-1024x683
AN4A9531-1024x683
AN4A9530-1024x683
AN4A9527-1024x683
AN4A9523-1024x683
AN4A9520-1024x683
AN4A9518-1024x683
AN4A9515-1024x683
AN4A9513-1024x683
AN4A9510-1024x683
AN4A9509-1024x683
AN4A9506-1024x683
AN4A9502-1024x683
AN4A9500-1024x683
AN4A9492-1024x683
AN4A9491-1024x683
AN4A9488-1024x683
AN4A9482-1024x683
AN4A9481-1024x683
AN4A9476-1024x683
AN4A9475-1024x683
AN4A9472-1024x683
AN4A9463-1024x683
AN4A9459-1024x683
AN4A9457-683x1024
AN4A9450-1024x683
AN4A9449-1024x683
AN4A9447-1024x683
AN4A9446-1024x683
AN4A9445-1024x683
AN4A9443-1024x683
AN4A9441-1024x683
AN4A9438-1024x683
AN4A9433-1024x683
AN4A9431-1024x683
AN4A9429-1024x683
AN4A9424-1024x683
AN4A9410-1024x683
AN4A9401-1024x683
AN4A9382-1024x683
AN4A9376-1024x683
AN4A9360-1024x683
AN4A9336-1024x683
AN4A9332-1024x683
AN4A9315-1024x683
AN4A9314-1024x683
AN4A9311-1024x683
AN4A9308-1024x683
AN4A9305-1024x683
AN4A9303-1024x683
AN4A9301-1024x683
AN4A9294-1024x683
AN4A9286-1024x683
AN4A9283-1024x683
AN4A9276-1024x683
AN4A9273-1024x683
AN4A9270-1024x683
AN4A9263-1024x683
AN4A9259-1024x683
AN4A9255-1024x683
AN4A9254-1024x683
AN4A9252-1024x683
AN4A9250-1024x683
AN4A9248-1024x683
AN4A9247-1024x683
AN4A9244-1024x683
AN4A9243-1024x683
AN4A9236-1024x683

Ankunft vom 17.02.2018

20 neue Greys finden ihr Zuhause bzw. ihre Pflegestelle

Wir hatten uns gerade Gedanken gemacht, wie wir die gestrige Ankunft in Neunkirchen-Seelscheid kommentieren können, da erreichte uns eine Mail von Annik und Urs aus der Schweiz, die 2 Tage unterwegs waren, um sich „ihren“ Wunschhund Genie ins Berner Oberland zu holen und noch am Abend ihrer Rückkehr das Bedürfnis hatten, ihre Eindrücke zu unserem Ankunftsfest der neuen Greys zu schildern.

Die Mail der beiden hat mich bewegt und bis tief in die Nacht beschäftigt, weil den Mitgliedern unseres „Vor Ort-Teams“, den „VK´s“ und auch mir nach einem  solchen Tag zwar der Kopf rauscht,  man aber dann doch total glücklich und zufrieden irgendwann zur Ruhe kommen kann. Für uns wird der – Umgang mit den Menschen und der Menschen mit uns – Vorrang haben und daher müssen wir die nachstehenden Zeilen nicht mehr kommentieren.

Liebe Grüße und Dank an Alle, die da waren, sei es zum Schauen, zum Kennenlernen, zur Adoption oder PS und an Alle, die im Hintergrund für uns da sind.

Barbara Himpeler

 

Liebes Greyhound Forever Team,
was ihr gemeinsam in solch kurzer Zeit auf die Beine gestellt habt ist wunderbar!! Urs und ich waren tief beeindruckt vom heutigen Vormittag! Dass so viele Hunde und Menschen auf kleinem Raum so eine wunderschöne Begegnung erleben durften, einfach unvergesslich! Genie hat alles wunderbar gemeistert!

Schon das dritte Einsteigen meisterte er mit einem Sprung! Die Treppenstufen im Garten erklomm er ohne Zögern. Er kam mir einfach hinterher. Er erkundete seinen Garten und traute sich nach einer Pinkelrunde auch die Treppe zum Hauseingang zu.
Sein Abendessen knabberte er überglücklich mit viel Appetit 😃

Nun liegen wir zu dritt auf dem Sofa und entspannen uns. Die Stimmen aus dem TV sind noch spannend, sowie der komische, scharze Greyhound im Spiegel 😉

DANKE, DANKE, DANKE!!!
Wir sind überglücklich, alle drei!

Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland (Schweiz) ✨❤✨
Annik, Urs und Genie

greyhoundIMG_9469
greyhoundIMG_9470
greyhoundIMG_9473
greyhoundIMG_9474
greyhoundIMG_9477
greyhoundIMG_9478
greyhoundIMG_9483
greyhoundIMG_9484
greyhoundIMG_9485
greyhoundIMG_9486
greyhoundIMG_9487
greyhoundIMG_9488
greyhoundIMG_9491
greyhoundIMG_9493
greyhoundIMG_9494
greyhoundIMG_9496
greyhoundIMG_9497
greyhoundIMG_9498
greyhoundIMG_9499
greyhoundIMG_9500
greyhoundIMG_9502
greyhoundIMG_9504
greyhoundIMG_9503
greyhoundIMG_9507
greyhoundIMG_9509
greyhoundIMG_9511
greyhoundIMG_9512
greyhoundIMG_9513
greyhoundIMG_9516
greyhoundIMG_9517
greyhoundIMG_9518
greyhoundIMG_9519
greyhoundIMG_9545
greyhoundIMG_9588
greyhoundIMG_9589
greyhoundIMG_9601
greyhoundIMG_9641
greyhoundIMG_9653
greyhoundIMG_9654
greyhoundIMG_9655
greyhoundIMG_9656
greyhoundIMG_9658
greyhoundIMG_9657
greyhoundIMG_9659
greyhoundIMG_9660
greyhoundIMG_9661
greyhoundIMG_9688
greyhoundIMG_9692
greyhoundIMG_9690
greyhoundIMG_9696
greyhoundIMG_9698
greyhoundIMG_9701
greyhoundIMG_9703
greyhoundIMG_9706
greyhoundIMG_9708
greyhoundIMG_9710
greyhoundIMG_9709
greyhoundIMG_9712
greyhoundIMG_9713
greyhoundIMG_9717
greyhoundIMG_9719
greyhoundIMG_9718
greyhoundIMG_9721
greyhoundIMG_9722
greyhoundIMG_9724
greyhoundIMG_9726

Ankunft vom 20.01.2018

Danke an unsere Gäste für ihr Kommen, ihr Interesse, ihre Fragen und ihre Zuneigung für unsere Greys.

Während der gestrigen Ankunft erhielten wir die positiven Auswirkungen unseres Auftritts bei „Tiere suchen ein Zuhause“ noch einmal vor Augen geführt, denn erstmals erschienen wesentlich mehr Menschen als Vierbeiner an unserer Vereinsanschrift.

Da ein Großteil unseres Teams anwesend war, konnten wir mit einem Kaffee in der Hand in aller Ruhe auf die vielen Fragen der Interessenten eingehen, so dass unsere Gäste hoffentlich alle zufrieden ihren Heimweg antreten konnten.

Einige, bei denen die Vorkontrollen bereits unter der Woche stattgefunden hatten, gingen mit ihrem neuen Familienmitglied nach Hause und einige, die sich noch nicht 100% sicher waren, wollten zunächst lieber einen Pflegestellenvertrag, mit Option, unterschreiben. Einige haben spontan erklärt, uns auf unserem weiteren Weg als Mitglieder oder Fördermitglieder unterstützen zu wollen.

Die Stunden bis zum Mittag gingen wie im Flug vorbei, die vielen Gespräche und Kontakte mit unseren Gästen werden bleiben. Danke, dass Sie und ihr alle bei uns ward.


Hope ♀
*03.10.2010
VERMITTELT
Mehr >>

Archie ♂
*25.07.2013
VERMITTELT
Mehr >>


Bailey ♂
*07.02.2014
VERMITTELT
Mehr >>

Cara ♀
*08.09.2015
VERMITTELT
Mehr >>

Severes ♂
*03.11.2014
VERMITTELT
Mehr >>

Josie ♀
*22.06.2015
VERMITTELT
Mehr >>

Binx ♂
*01.02.2012
VERMITTELT
Mehr >>