Clyde

2022-02-Clyde04-1
2022-02-Clyde07
2022-02-Clyde06
2022-02-Clyde09
2022-02-Clyde05
2022-02-Clyde03
2022-02-Clyde01
2022-02-Clyde02
2022-02-Clyde08
2022-02-Clyde04-1 2022-02-Clyde07 2022-02-Clyde06 2022-02-Clyde09 2022-02-Clyde05 2022-02-Clyde03 2022-02-Clyde01 2022-02-Clyde02 2022-02-Clyde08
Informationen
zum Hund:
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 06.09.2017
Gewicht: Info folgt
Größe: 71 cm
Verträglichkeit:Mit anderen Rassen: Info folgt
Mit Kindern: Info folgt
Mit kleinen Hunden: Info folgt
Mit Katzen: Info folgt
Vor Ausreise
nach Deutschland:
Gechipt
Gesundheitscheck
Kastriert
Geimpft
Kontakt:Barbara HimpelerRennname: Bubbles Be Slick

Update 21.04.2022

Clyde ist ein sehr lieber, ruhiger, verschmuster Grey. Er liebt es ausgiebig gestreichelt zu werden, seine Runden im Garten zu drehen und möchte bei seinem Menschen sein. Im Haus hört er schon auf seinen Namen und hat sich gut an die täglichen Abläufe und Geräusche gewöhnt. Er ist stubenrein und läuft problemlos Treppen. Mit der Mischlingshündin der Pflegestelle verträgt er sich einwandfrei und ist ihr gegenüber sehr tolerant.

Clyde freut sich riesig auf seine Spaziergänge und fährt gut im Auto mit. Beim Spaziergang im Feld und Wald ist er locker und schnüffelnd unterwegs, außer er sieht Wild, dann muss man etwas standfester sein. Ausflüge in die Stadt oder Parks mit viel Verkehr, Menschen und vor allem Geräuschen breiten ihm noch Unbehagen. Dabei zeigt er sich nervös, hechelt, bleibt stehen und schaut sich alles an. Dort ist es noch unsicher und braucht etwas Zeit, aber er lernt schnell und wir üben weiter.

Erste Informationen aus Irland

Clyde ist ein sanftmütiger und majestätischer Rüde, welcher erfreut festgestellt hat, wie sehr sich sein Glück in den letzten Wochen, seitdem er in unsere Obhut kam, gedreht hat. In der ersten Woche war er noch sehr ruhig und zurückhaltend, aber nach einer Zahnbehandlung und einem Eingriff, beim dem ein großer Fremdkörper aus einer seiner Pfoten entfernt wurde, ist er ein ganz anderer Hund. Der arme Junge musste solche Schmerzen gehabt haben. Kein Wunder also, dass er so ruhig war.

Vor Clyde liegt jetzt eine schöne neue Welt! Er hat sich gut an das Leben im Zwinger gewöhnt, liebt sein Bettchen und hat auch schon angefangen mit Spielzeug zu spielen. Er ist immer noch ein sanftmütiger Junge, der sich mit den anderen Hunden im Zwinger sehr gut versteht. Wir lieben es, mit Clyde spazieren zu gehen, da er so gut an der Leine läuft und jede Minute des Schnüffelns und Erkundens genießt, wenn er draußen unterwegs ist. Außerdem scheint er keinen starken Jagdtrieb zu besitzen. Clyde ist einfach zum Verlieben!

Wenn Sie Clyde ein liebevolles Zuhause geben möchten, dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.