Dior

2022-07-Dior05
2022-07-Dior03
2022-07-Dior04
2022-07-Dior01
2022-05-Dior01
2022-05-Dior02
2022-05-Dior03
2022-06-Dior
2022-07-Dior02
2022-07-Dior05 2022-07-Dior03 2022-07-Dior04 2022-07-Dior01 2022-05-Dior01 2022-05-Dior02 2022-05-Dior03 2022-06-Dior 2022-07-Dior02
Informationen
zum Hund:
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 24.08.2017
Gewicht: Info folgt
Größe: 63 cm
Verträglichkeit:Mit anderen Rassen: Info folgt
Mit Kindern: Info folgt
Mit kleinen Hunden: Info folgt
Mit Katzen: Info folgt
Vor Ausreise
nach Deutschland:
Gechipt
Gesundheitscheck
Kastriert
Geimpft
Kontakt:Barbara HimpelerRennname: Ler Shaw

Update 08.07.2022

Dottie alias Dior ist eine bildschöne, 63cm kleine, quirlige Maid im Sternenkleid. Sie ist ein wahrer Goldschatz und mit ihren glücklichen neuen Menschen wird sie viele Jahre durch dick und dünn gehen.

Es ist kaum zu glauben, dass sie vor nicht einmal einer Woche überhaupt erst in Deutschland angekommen ist – so selbstverständlich, schlau und verschmust hat sie sich in unseren Alltag ‘eingeschlichen’.

Sie hat sich fast selbst das Treppenlaufen beigebracht, hat null Angst vor Wasser jeder Tiefe, ist eine Riesenschmusebacke mit vor Verzückung geschlossenen Augen. Sie möchte bei jedem Handgriff im Haushalt gerne helfen (Wäsche in der Waschmaschine, Flusen aufkehren, Fenster putzen) und verfolgt jede menschliche Bewegung hochinteressiert, einschließlich der mangelnden Distanz auf dem Klo oder unter der Dusche 🙂

Dabei ist sie nicht nervös, sondern freudig interessiert. Überhaupt kennt die kleine Dame keine Angst – Menschen sind per se toll, egal ob groß oder ganz klein.

Sie kannte keine Spiegel oder spiegelnde Türen 🙂 Sobald sie sich selber sah, knurrte sie wie eine ganz Große und war fast enthusiastisch. Inzwischen weiß sie aber auf den Spazierwegen, wo die ‚eingesperrten Hunde der Spiegeltüren‘ sind, und kann immer noch nicht an ihnen ohne Lautäußerung vorbeigehen. Das ist geradezu herzerweichend zuckersüß.

Stubenrein war sie vom ersten Tag an, seit Tag zwei geht sie auch alleine in den Garten die schlimme Treppe hinunter, um sich zu erleichtern.

Sie planscht gerne und ist alles andere als wasserscheu.

Wir können uns für Dior eigentlich alles vorstellen – sie wird mit liebevollen Menschen sowohl in der Stadt als auch auf dem Land mit vielen anderen Tieren und kleinen Zweibeinern zurechtkommen und glücklich sein. 

Erste Informationen aus Irland

Die zierliche Dior ist ein liebevolles Bündel voller Freude. Die selbstbewusste Hündin hat viel Persönlichkeit und ist sehr neugierig. Egal, ob sie neue Menschen oder Hunde begrüßt, sie ist immer die Erste mit ihrer sozialen Ader. Auch in allen anderen Aspekten ist die wunderschöne Dior ein Traum – sie läuft klasse an der Leine, ist sauber in ihrem Zwinger und wir hören kaum einen Pieps von ihr.

Dior braucht all die üblichen Dinge, die Windhunde in ihrem neuen Zuhause brauchen – ein bequemes Bettchen, denn sie schläft gerne. Wir denken, dass sie sowohl in einer städtischen, als auch in einer ländlichen Gegend leben könnte, solange sie in ihrem eigenen Tempo an neue Dinge herangeführt wird. Auch andere Hunde stellen kein Problem dar, wenn sie vom Charakter her zusammen passen, aber sie könnte genauso gut auch als Einzelhund leben und die ganze Aufmerksamkeit für sich beanspruchen. Und wir sind sicher, dass sie mit Kindern zusammenleben könnte, aber idealerweise mit Kindern über 10 Jahren.

Wenn Sie Dior ein liebevolles Zuhause oder eine Pflegestelle geben möchten, dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.