Folly

2019-08-03_Folly0022
2019-08-03_Folly0021
2019-08-03_Folly0023
2019-08-03_Folly0006
2019-08-03_Folly0004
2019-08-03_Folly0010
2019-08-03_Folly0015
2019-08-03_Folly0016
2019-08-03_Folly0003
2019-08-03_Folly0007
2019-08-03_Folly0009
2019-08-03_Folly0012
2019-08-03_Folly0002
2019-08-03_Folly0014
2019-08-03_Folly0011
2019-08-03_Folly0013
2019-08-03_Folly0008
2019-08-03_Folly0005
2019-08-03_Folly0020
2019-08-03_Folly0017
2019-08-03_Folly0019
2019-08-03_Folly0018
2019-08-03_Folly0001
2019-08-03_Folly0024
RennnameTwiggys Foly
GeschlechtHündin
Geburtstag08.06.2015
HerkunftIrland
Kastriert ja
Tollwutimpfungja
Gechiptja
Gesundheitscheckja
Gewicht27 kg
Größe63 cm
Kinderja
kleine Hundeja
KatzentauglichInfo folgt
KontaktBarbara Himpeler

Erste Informationen aus Irland
Folly ist ein absolutes Herzstück. Sie liebt ihre Spaziergänge und unter Kindern zu sein. Folly kommt gut mit anderen Hunden aus. Sie ist sehr freundlich und sanftmütig. Mehr Details über Folly sobald wir sie besser kennengelernt haben.

Update 03.09.2019
Folly ist sehr anhänglich und lieb. Sucht immer den Kontakt zu einem. Selbstbewusst aber nicht frech. In der Gruppe passt es toll.ein Rüde vier Mädels. Beim spazieren absolut brav neben einem. Lässt sich von nix ablenken. Unsere Ponys ignoriert sie. Die Katze hinterm Zaun ist auch kein Problem. In Gesellschaft mit einem Hundekumpel kann sie auch schon alleine bleiben. Ganz alleine ist bei ihr noch schwierig aber zu üben. Stubenrein ist sie auch.

Folly würde auch gut zu Anfängern passen. Sie macht es einem sehr einfach.

Update 16.09.2019
Folly ist absolut lieb zu jedermann. Verträglich mit anderen Hunden, aber das aller aller Wichtigste sind ihr ihre Menschen. Sie folgt einem auf Schritt und tritt. Kleine Kinder mag sie und lässt alles mit sich machen. An der Leine spürt man sie überhaupt nicht. Allgemein ist sie eher ruhig. Wie ein Schatten, stetig bei einem. Sie ist als Einzelhund sehr gut geeignet. In einer größeren Gruppe würde sie untergehen. Egal wo man ist – sie legt sich direkt brav daneben und man merkt sie kaum.

Das Wichtigste für sie ist,  dabei zu sein. Sie ist sensibel und möchte geliebt werden. In allem aber sehr unkompliziert und auch für Anfänger geeignet. Sie würde auch gut zu einer Familie passen, die Campen geht. Den Wohnwagen hat sie direkt inspiziert und für gut befunden.

Update 01.11.2019
Folly ist unser Pechvogel. Bereits mehrmals wurde sich in sie verliebt und im letzten Moment platzte die Adoption – zweimal durch den Vermieter der Familien und einmal durch einen spontan überlegten Umzug. Folly ist ein ganz besonderer Hund. Sie hat etwas edles, vornehmes. Sie strahlt eine unglaubliche Ruhe auf Menschen und andere Hunde aus. In der Gruppe hat sie keine Probleme sowohl mit Hündinnen als auch mit dem Rüden. Aber das aller Wichtigste ist ihr der Mensch. Sie folgt ihrem Menschen überall hin, in jeder Situation. Folly lässt sich aus allen Situationen abrufen. Läuft das Rudel in den Garten fragt sie ihren Menschen, ob sie mit oder bleiben soll. Wir sind überzeugt davon, dass Folly auf Dauer abgeleint werden kann. Sie meistert alle neuen Situationen mit Bravour und ist dabei steht’s nahe an ihrem Menschen. An der Leine spürt man sie nicht. Folly kann sowohl als Einzelhund aber auch in einer kleinen Gruppe ihr Zuhause finden. Das Alleine sein mit anderen Hunden ist ok. Zuhause ganz alleine bleiben, muss sie noch üben, aber sie ist ein Hund, den man überall mit hinnehmen kann. Zur Arbeit und ins Restaurant. Sie bleibt still und geduldig im Hintergrund, solange ihr Mensch dabei ist.