Gary

2021-10-Gary2
2021-10-Gary02
2021-10-Gary01
2021-10-Gary07
2021-10-Gary05
2021-10-Gary04
2021-10-Gary06
2021-10-Gary03
Gary1
2021-10-Gary2 2021-10-Gary02 2021-10-Gary01 2021-10-Gary07 2021-10-Gary05 2021-10-Gary04 2021-10-Gary06 2021-10-Gary03 Gary1
Informationen
zum Hund:
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 09.08.2016
Gewicht: 38 kg
Größe: 71 cm
Verträglichkeit:Mit anderen Rassen: Ja
Mit Kindern: Info folgt
Mit kleinen Hunden: Ja
Mit Katzen: Info folgt
Vor Ausreise
nach Deutschland:
Gechipt
Gesundheitscheck
Kastriert
Geimpft
Kontakt:Barbara HimpelerRennname:
Garrison Post

Update 06.02.2022

Gary ist ein wahrer Gentleman in schwarzem Samt – vorsichtig und sanft in jeder neuen Lebenslage mit einem riesengroßen Herz, in das er seine komplette Familie einschließt.

In Irland hat er fast 70 Rennen teils sehr erfolgreich bestritten, danach fand er aber nicht so einfach einen Weg in das Haustierleben – er musste über 6 Monaten warten und war mit nur einem einzigen schlechten Foto ausgestattet. Das wollten wir für ihn ändern und erhielten am 29. Januar das Überraschungsei „Gary“.

Gary ist ein richtig feiner, stattlicher Kerl, der schnell lernt, sich an Hundespaziergängen mit Klein und Groß freut, noch ein wenig Angst vor Fahrradfahrern und Müttern mit schreienden Kindern hat und der ganz große Augen bekommt, wenn er an seinem eigenen Spiegelbild vorbeigeht. Er ist kerngesund und hat strahlend weiße Zähne.

Hunde findet er alle super, mit Menschen kommt er auch sehr gut aus, aber Gary ist nie beigebracht worden:
– gestreichelt zu werden (dann steht er ganz still und genießt)
– auf seinen Namen hören, denn er kennt ihn noch nicht
– Futter aus der Hand zu nehmen (kleine Leckerchen werfen wir auf den Boden)
– selbstständig einen Schlafplatz auszusuchen (wir nehmen ihn ruhig am Geschirr und stellen ihn auf ein freies Bettchen)
– sich zu freuen (er kann mit dem Schwanz wedeln, sich im Bettchen herum rollen, aber fragt uns mit Augen immer noch, ob alles so in Ordnung ist)

Gary lernt wahnsinnig schnell. In nur einer Woche hat er gelernt:
– mit Fernsehen und Radio umzugehen
– eine beängstigende Treppe mit 13 Stufen ALLEINE hinauf und hinab zu steigen
– Hundebegegnungen mit Groß und ganz Klein
– Stubenreinheit! Er war von der ersten Stunde an perfekt.

Was Gary sich wünscht:
– ein Zuhause mit ein oder mehreren Hunden
– für die erste Zeit verständige, standhafte Menschen, denn manchmal erschrickt er sich noch bei beispielsweise Polizeiautos mit Sirenen
– Ruhe, wenn er ruhen möchte

Weitere Fotos, Videos und Informationen sind auch auf Facebook zu finden.

Erste Informationen aus Irland

Gary ist ein liebenswerter, freundlicher Rüde. Er geht sehr schön an der Leine. Bisher hatte er nur Kontakt mit anderen Greyhounds, andere Rassen kennt er noch nicht.

Wenn Sie Gary ein liebevolles Zuhause geben möchten, dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.