Jessie

2019-09-03_Jessie0024
2019-09-03_Jessie0025
2019-09-03_Jessie0021
2019-09-03_Jessie0020
2019-09-03_Jessie0022
2019-09-03_Jessie0018
2019-09-03_Jessie0005 photo
2019-09-03_Jessie0008 photo
2019-09-03_Jessie0001 photo
2019-09-03_Jessie0011 photo
2019-09-03_Jessie0016 photo
2019-09-03_Jessie0009 photo
2019-09-03_Jessie0013 photo
2019-09-03_Jessie0012 photo
2019-09-03_Jessie0010 photo
2019-09-03_Jessie0002 photo
2019-09-03_Jessie0006 photo
2019-09-03_Jessie0007 photo
2019-09-03_Jessie0003 photo
2019-09-03_Jessie0015 photo
2019-09-03_Jessie0004 photo
2019-09-03_Jessie0014 photo
2019-09-03_Jessie0023
2019-09-03_Jessie0019
2019-09-03_Jessie0017
Rennname Moneygall Echo
GeschlechtRüde
Alter23.07.2017
Herkunft: Irland
Kastriert ja
Geimpftja
Gechiptja
Gesundheitscheckja
GewichtInfo folgt
Größe66 cm
Kinderja
kleine Hundeja
KatzenInfo folgt
KontaktBarbara Himpeler

Erste Informationen aus Irland
Jessie ist ein äußerst verspielter und freundlicher Rüde. Er ist anhänglich und auch perfekt im Umgang mit Kindern. Auch die Gesellschaft von anderen Hunden bringt ihn nicht aus der Ruhe.
Jessie kann in Stadt oder Land vermittelt werden, er kann als Einzelhund oder in Gesellschaft untergebracht werden.

Update 24.10.2019
Jessie fasst von Tag zu Tag mehr Vertrauen. Er war anfänglich sehr ängstlich, traute sich kaum mit uns auf die Straße und wollte am liebsten den ganzen Tag in seinem Bettchen verschlafen. Mittlerweile hat er große Freude an seinen Spaziergängen, erkundet neugierig die Nachbarschaft und lernt allmählich, dass Spaziergänge Spaß machen und es ganz viel zu erschnüffeln gibt.

Stubenreinheit, Treppen steigen, Essen klauen, alleine bleiben, all das sind Dinge, die wir gemeinsam mit ganz viel Liebe und Geduld erarbeiten. Dieser hübsche, schlaue Bursche ist unglaublich lernbereit. Er hat in den zwei Wochen, die er inzwischen bei uns ist, schon unglaubliche Fortschritte gemacht und öffnet sich jeden Tag ein bisschen mehr.

Wir vermuten, dass Jessie nicht katzentauglich ist, da er Katzen gern hinterher jagen würde. Auf andere Hunde reagiert er sehr entspannt, auch auf kleine. Mit großen Hunden möchte er immer gerne spielen, daher ist der Kontakt zu Artgenossen sehr wichtig für ihn. Solange man ihm diesen Kontakt auf Spaziergängen bieten kann, wird er sicher auch als Einzelhund glücklich, würde sich aber bestimmt auch über einen Zweithund im Haus freuen.