Luca

2021-09-Luca11
2021-09-Luca12
2021-09-Luca13
2021-09-Luca01
2021-09-Luca02
2021-09-Luca03
2021-09-Luca04
2022-04-Luca_6
2022-04-Luca_7
2022-04-Luca_3
2022-04-Luca_4
2022-04-Luca_5
2022-04-Luca_1
2022-04-Luca_2
2021-09-Luca11 2021-09-Luca12 2021-09-Luca13 2021-09-Luca01 2021-09-Luca02 2021-09-Luca03 2021-09-Luca04 2022-04-Luca_6 2022-04-Luca_7 2022-04-Luca_3 2022-04-Luca_4 2022-04-Luca_5 2022-04-Luca_1 2022-04-Luca_2
Informationen
zum Hund:
Geschlecht: Rüde
11.03.2019
Gewicht: Info folgt
Größe: 68 cm
Verträglichkeit:Mit anderen Rassen: Ja
Mit Kindern: Ja
Mit kleinen Hunden: Info folgt
Mit Katzen: Info folgt
Vor Ausreise
nach Deutschland:
Gechipt
Gesundheitscheck
Kastriert
Geimpft
Kontakt:Barbara HimpelerRenn-Name:
Standupandfight

Update 01.05.2022

Luca ist ein echter Menschenfreund. Er ist zu allen nett und freundlich, besonders zu Kindern. Er ist gerne draußen unterwegs und liebt Spaziergänge. Ab und an möchte er leicht und befreit auch ohne Leine laufen und dafür benötigt Luca einen Garten, da er den Umgang mit anderen Hunden im Freilauf noch lernen muss.

Der Süße ist noch sehr verspielt und liebt seine Stofftiere. Seine Menschen, sein Zuhause, Futter und Spielzeug mag er nicht teilen, daher wird ein Einzelplatz gesucht. Bedingt durch seinen starken Jagdtrieb kann er nicht zu Katzen und nicht abgeleint werden.

Auf Spaziergängen verträgt er sich mit Artgenossen sehr gut. Leinenführung ist gut, wobei er in dem Moment wo es etwas Interessantes zu sehen gibt auch mal ziehen könnte. Zuhause ist Luca anfangs etwas unruhig. Er braucht ein wenig Zeit um sich einzuleben, dann hängt er aber mit ganzem Herzen an seinen Menschen.

Erste Informationen aus Irland

Luca ist ein Ex-Rennhund und kann am Anfang Menschen gegenüber etwas gleichgültig sein, erwärmt sich aber schnell für seine Bezugspersonen und zeigt sich dann von seiner liebevollen Seite. Er hat einen sehr ausgeprägtes Jagdtrieb und es sollten keine kleinen Hunde, Katzen oder andere kleinen Tiere im neuen Zuhause leben, die er als Beute ansehen würde. Er geht sehr schön an der Leine, wenn er aber etwas sieht, das er als Beute erachtet, zieht er auch mal stärker.

Mit anderen Hunden seiner Größe versteht Luca sich gut, wobei er auf Hundegesellschaft nicht sonderlich viel Wert legt – er könnte also sehr gut als Einzelhund leben. Wir wünschen uns für Luca ein Zuhause, in dem man ihm viel Zeit zum Ankommen lässt und ihn nicht mit zu hohen Erwartungen überfordert. Mit Geduld, Genügsamkeit und Liebe wird aus ihm ein wundervolles Haustier werden.

Auf seinen jüngsten Spaziergängen zeigt Luca sich wundervoll mit allen anderen Hunden, auch kleinen Terriern. Auf seiner irischen Pflegestelle wird er auch immer ruhiger, zeigt an, wenn er raus muss, und schläft gerne auf dem Sofa, während die anderen Hunde im Haus spielen.

Wenn Sie Luca ein liebevolles Zuhause geben möchten, dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.