2019_08_Frosty_Saroo

Adoptanten berichten
Saroo und Frosty, ein tolles Team

wir melden uns heute, nach ein paar Wochen Eingewöhnungszeit mit Frosty. Ja, wir haben den Namen übernommen, weil er von Anfang an darauf reagierte und er manchmal sogar darauf hört. Frosty und Saroo haben uns zu richtigen Greyhoundfans erzogen. Es macht richtig Spass mit den beiden. Obwohl oder gerade deswegen, sie beide ganz unterschiedliche Charaktere haben. Saroo, der ruhige Hauself und Frosty, der lustige Kobold. Beide verstehen sich gut und bleiben zu zweit problemlos auch allein zu Hause. Frosty dekoriert gerne Schuhe auf den Hundekissen und kann alles zu Dekorationszwecken gebrauchen, ohne etwas kaputt zu machen. Saroo schaut immer interessiert zu. Er mag keine Unordnung. Frosty ist Everybodys Liebling und mag alle Menschen, die er so von Saroo fernhält, der nicht von jedem angepackt werden möchte. Saroo beschützt ihn dafür im Wald vor den Wildschweinen. Der ist im Umgang mit anderen Tieren mutiger. Katzen finden Sie beide ganz toll. Durch Frosty wird Saroo bei Menschen nicht mehr panisch, sondern bleibt ruhig neben uns stehen und lässt Frosty den Vortritt, der von jedem Zweibeiner gestreichelt werden möchte. Also, wir sind mit unserer Entscheidung, Frosty adoptiert zu haben, sehr glücklich. Vielleicht finden in unserer Umgebung noch mehr Hundefreunde Gefallen an diesen tollen Hunden. Das wäre doch schön.

Wir wünschen eine schöne Adventszeit.
Helmut und Sabine mit Saroo und Frosty.